Online Casino in Deutschland: Das beste Online Casino Deutschlands - Spielen Online Casino & spielautomaten

Jean Scott ist eine wahre Glücksspiellegende, die jeder Veteran amerikanischer Casinos kennt. Die junge Generation von Spielern kennen ihren Namen auch sehr gut, da sie mehrere populäre Bücher über Glücksspiele veröffentlicht hat. Ihr 1998 veröffentlichter Bestseller Lean Gambler wurde in großen Stückzahlen verkauft. Es ist zu einem Lehrbuch für Tausende von Lesern geworden, die das Casino so oft wie möglich möchten.

Gene gab Steve Storm, dem Autor des American Casino Guide, ein Interview.

Interview mit Gene Scott, The Frugal Gambler

Die Konversation wird vollständig reproduziert, da sie auf americancasinoguide.com veröffentlicht wurde.

Jin, wie bist du zum Spielen gekommen?

Ich bin in einer sehr strengen Priesterfamilie aufgewachsen, in der Glücksspiel als Sünde galt. Trotzdem haben wir großes Interesse an Spielen außerhalb des Glücksspiels wie Monopoly und Descent and Stairs gezeigt. Ich war die älteste von drei Töchtern in unserer Familie, meine Schwestern sind fünf und zehn Jahre jünger als ich. Daher war ich es, der ihnen verschiedene Spiele beibrachte, auch zu einer Zeit, in der sie noch nicht sprechen konnten, sodass ich immer eine Firma für Spiele hatte.

In meinem Buch The Frugal Gambler habe ich das Eröffnungskapitel Von Onkel Wiggly zu den wilden Zweien betitelt. Dies ist der Weg in Spielen, den ich gehen musste. Als Kind durften wir weder Würfel noch Karten im Haus behalten, daher wusste ich erst nach dreißig, welche Kartenanzüge es gibt. Und bis zum heutigen Tag nenne ich den Cross-Anzug "Klee" und den Peak-Anzug "Kugeln", wie ich sie zu Beginn meines Trainings in Kartenspielen in Erinnerung hatte.

Wie haben Sie Ihren Ehepartner kennengelernt, Brad?

Wir haben uns in den frühen 1980er Jahren in der Moose Lodge in Indianapolis (Indiana, USA) kennengelernt, wo wir gegen Geld eine der Sorten von Gin Rommes gespielt haben. Jeder von uns war sehr eifersüchtig auf die Ergebnisse des Spiels, und die Leidenschaft für den Wettbewerb und die Wettbewerbscharakteristik von uns beiden wurde augenblicklich zum Grund für unsere gegenseitige Anziehungskraft. Brad liebt es, darüber zu scherzen und behauptet, er habe mich gewonnen, indem er dünn gespielt hat.

Und was stand dann in der Moose Lodge auf dem Spiel?

Häufig spielten vier oder fünf Spieler dünn und die Standardwetten betrugen $ 2 und $ 4. Manchmal konnten sie jedoch auch auf $ 5 und $ 10 erhöht werden. Vor zwanzig Jahren galt ein ähnliches Zinsniveau als recht hoch. Jeder von uns hatte genug Fähigkeiten im Spiel und bald wurde uns klar, dass wir oft mit schrecklich unprofessionellen Spielern spielten. Und jetzt hat mir das Glücksspiel wieder eine weitere sehr wichtige Lektion fürs Leben beigebracht:

Es gibt zwei Möglichkeiten, um Geld zu spielen: dumm oder vernünftig.

Letztendlich konnten wir genug Geld an den Moose Lodge-Tischen gewinnen, um unsere eigene Eigentumswohnung in Indianapolis zu erwerben.

Und was war die Geschichte von Brad beim Spielen?

Im Gegensatz zu mir begann Brad fast von Anfang an zu spielen, da er ältere Brüder hatte, die ihm schon in jungen Jahren alle Tricks des Kartenspielens beibrachten.


    123-onlinecasinodeutschland.com Casino--online.eu Casino-online-spielen.xyz Casino-online.global Casino-online.press